Gratis Versand & Topf geschenkt bei Bestellung über 85,00 €
Sommer Angebot

Warenkorb

Schließen

Dein Warenkorb ist leer

Login

Schließen

Preisgarantie

Wenn du die gleiche Pflanze in einem anderen Online-Shop zu einem besseren Preis findest, passen wir unseren Preis an.**Davon ausgeschlossen sind Angebote von Baumärkten, die einen Online-Shop führen

Kostenloser Versand

Bei Bestellungen über
85,00 €.

Dekorativer Topf separat erhältlich.

Pflegeleicht

Selten & einzigartig

Purpurtute 'Pixie'

Syngonium podophyllum

7,99 €
Spare 0
inkl. MwSt. zzgl.


Pflegeleicht

Selten & einzigartig


Das Syngonium Pixie: Die märchenhafte Zimmerpflanze

Die Purpurtute Pixie, welche man auch oftmals unter dem Namen Syngonium finden kann, ist eine hübsche, pfeilförmige Pflanze mit einem besonderem Blattmuster und einer einzigartigen Farbabstimmung. Zur Zeit ist diese Zimmerpflanze in unseren sozialen Medien und somit bei zahlreichen BloomBoxClub Kunden äußerst beliebt. Zum Glück kommt ihr ungewöhnliches und zartes Wesen sowohl im wirklichen Leben als auch auf Fotos zur Geltung. Ursprünglich stammt die Purpurtute Pixie aus verschiedenen, tropischen Regionen von Guatemala, El Salvador und Costa Rica. 

Dieser besondere Syngonium wurde dank seiner märchenhaften Markierungen und seinem feenartigen Blättern als Pixie (Pixie übersetzt, im Englischen zu Fee oder Elfe) bezeichnet. Die Blätter der Purpurtute Pixie sind wie längliche Herzen geformt und oben gespalten. Die meisten Sorten der Purpurtuten haben längere, schmalere Blätter. Die Blätter der Purpurtute Pixie sind allerdings etwas dicker, was die Herzform unterstützt. 

Diese Pflanzenart ist sehr pflegeleicht, benötigt nur mäßiges Gießen und liebt eine warme, feuchte Umgebung. Somit ist die Purpurtute Pixie sowohl für fortgeschrittene Pflanzenliebhaber als auch für Anfänger geeignet. 

Produktinformation

Wachstumstopfgröße: 12 cm Durchmesser
Lateinischer Name:
 Syngonium podophyllum 'Pixie'
Giftigkeit: Diese Pflanze sollte von knabbernden Tieren ferngehalten werden. 

Pflegehinweise

Lichtverhältnisse

Der richtige Standort richtet sich nach der Art der jeweiligen Purpurtute. Buntblättrige Arten benötigen viel Licht und dunkelgrüne Arten kommen mit relativ wenig Licht aus. Es gilt, je mehr helle Blattanteile die Purpurtute hat, desto mehr Licht benötigt sie. Es empfiehlt sich, einen sonnigen bis halbschattigen Standort zu wählen. Wichtig ist es hierbei, auf direkte Sonneneinstrahlung zu verzichten, denn dies könnte Verbrennungen der Blättern verursachen. Wie auch viele andere tropische Pflanzen, ist die Purpurtute Pixie nicht an direkte Sonne gewöhnt. Während des Sommers ist es gut für sie, einen halbschattigen Platz an der frischen Luft zu finden.

Gießverhalten

Wichtig ist es, sie mit weichem Wasser, also kalkfreiem Wasser oder Regenwasser zu gießen. Die oberste Erdschicht sollte zwischen den einzelnen Gießvorgängen immer erst leicht antrocknen. Staunässe sollte genauso wie ein dauerhaft trockener Wurzelballen verhindert werden. Im Winter (von November bis März) ist zu empfehlen, das Gießen deutlich einzuschränken.

Luftfeuchtigkeit

Sie liebt hohe Luftfeuchtigkeit und sollte daher regelmäßig mit lauwarmen, kalkarmen Wasser besprüht werden. Gerade im Sommer innerhalb der Vegetationsperiode muss der Wassernachschub gewährleistet sein.

Temperatur

Die Umgebungstemperatur der Purpurtute Pixie sollte bei etwa 20 Grad liegen.

Dünger

Von April bis September kann sie etwa alle 2-3 Wochen mit Grünpflanzendünger in halber Konzentration oder flüssigem Volldünger gedüngt werden. Von Oktober bis März sollte sie jedoch nicht gedüngt werden.

Giftigkeit

Von knabbernden Haustieren sollte man die Purpurtute Pixie fernhalten.

Allgemeine Infos zu deiner Pflanze

Herkunft

Purpurtuten findet man in Guatemala, El Salvador und Costa Rica. Dort wachsen sie in ihrer tropischen Umgebung.

Blätter

Ihre Blätter sind vielfältig, glänzend-ledrig und mittelgrün gefärbt. Dabei sind sie bei einer Jungpflanze pfeilförmig geformt. Bei bereits ausgewachsenen Pflanzen bildet sich das Blatt zu einem fünffach, siebenfach, neunfach oder auch elffach geteilten Blatt. Im Normalfall haben sie hellgrüne, mit weiß und hellem gelb gemischte Blätter. Die Pixie hängt, klettert oder kriecht. Ihr Wachstum hängt ganz davon ab, wie und wo du sie in deinem Zimmer platzierst. Ihre Triebe können sogar bis zu zwei Metern lang werden!

Blüte

Blüten bildet die Purpurtute nur, wenn sie rundum glücklich ist. Das heißt, bei bester Pflege können sich Blüten in Form einer Ähre mit einem grün-weißen Hochblatt bilden.

Größe

Sie erreicht eine Höhe von 40 cm und ist daher eine eher kleinere Pflanze.

Kostenloser Versand

Bei Bestellungen über
85,00 €.

Preisgarantie

Wenn du die gleiche Pflanze in einem anderen Online-Shop zu einem besseren Preis findest, passen wir unseren Preis an.**Davon ausgeschlossen sind Angebote von Baumärkten, die einen Online-Shop führen

Dekorativer Topf separat erhältlich.
Purpurtute 'Pixie' - Syngonium podophyllum
7,99 €
7,99 €

Das könnte dir auch gefallen