Nur dieses Wochenende! 15% auf alle Pflanzen mit: 15%OffWochenende
Strelitzie 'Weiß' | Strelitzia nicolai
Strelitzie 'Weiß' | Strelitzia nicolai
Strelitzie 'Weiß' | Strelitzia nicolai
Strelitzie 'Weiß' | Strelitzia nicolai
Strelitzie 'Weiß' | Strelitzia nicolai
Strelitzie 'Weiß' | Strelitzia nicolai
Strelitzie 'Weiß' | Strelitzia nicolai

Strelitzie 'Weiß'

Strelitzia nicolai

Normaler Preis 50,00€ 0,00€ Einzelpreis pro
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Die weiße Strelizie, die gerne im Sonnenlicht steht!

Diese Pflanze ist der große Bruder der Strelitzia reginea! Genau wie die bekannteren Paradiesvogelblumen bringt die Nicolai ein grünes und tropisches Flair in dein Zuhause. Man kennt sie auch unter dem weniger bekannten Namen Baumstrelitzie. Mit seinen großen, leuchtend grünen, paddelförmigen Blättern ist er eine besonders aussagekräftige Pflanze, die für dein Wohn- oder Schlafzimmer perfekt geeignet ist.
Der gewöhnliche Name dieser Pflanze, "Weiße Paradiesvogelblume", bezieht sich auf die unglaublichen Blüten, die sie in der freien Natur produzieren kann. Es ist ungewöhnlich, dass diese Blüten erscheinen, wenn sie im Haus gezüchtet werden, aber mit der richtigen Pflege und etwas Zeit wirst du vielleicht überrascht werden!


Produktinformationen

Wachstumstopf: 19 cm Durchmesser
Gesamthöhe der Pflanze inklusive Wachstumstopf: 60-65 cm
Haustiere: Es gibt widersprüchliche Aussagen über die Giftigkeit dieser Pflanze. Wir würden empfehlen, die Pflanze von knabbernden Haustieren und kleinen Kindern fernzuhalten.
Lateinischer Name: Strelitzia nicolai

Ein dekorativer Topf ist separat erhältlich.

Wie du deine weiße Paradiesvogelblume pflegen kannst

Lichtverhältnisse: Deine Pflanze wird am besten an einem hellen Ort mit indirektem Licht gedeihen, da zu viel Sonnenlicht ihre Blätter versengen kann!

Gießverhalten: Lasse die obersten Zentimeter der Erde austrocknen, bevor du sie erneut gießt. In den wärmeren Sommermonaten musst du sie vielleicht etwas mehr gießen.

Luftfeuchtigkeit: Besprühe deine Pflanze einmal pro Woche, um eine ausreichende Luftfeuchtigkeit aufrechtzuerhalten, besonders im Winter, wenn die Luft in unserem Haus durch die Zentralheizung trockener ist.

Düngen: Im Zeitraum von April bis Ende September kannst du die Baumstrelitzie einmal im Monat mit Flüssigdünger versorgen.

Das besondere Grün für deinen Wohnraum

Herkunft: Die Strelitzie ist eine Pflanzenart aus der Gattung Strelitzia und damit Teil der Familie der Strelitziengewächse. Der botanische Namenszusatz "Nicolai", kommt von dem Zaren Nikolaus I. (1796–1855). Dieser Name kam zustande, da eine dieser Pflanzen 1858 im Sommergarten von St. Petersburg blühte. So wie die anderen bekannten Strelitzienarten stammt die Baumstrelitzie aus dem fernen Südafrika. Mittlerweile findet am sie jedoch auch auf den Kanarischen Inseln, auf Madeira und den traumhaften Azoren.

Blätter: Die Strelitzie ähnelt mit ihren Blättern der Bananenpflanze. Ihre Blätter sind zweireihig angeordnet, ledrig, glattrandig und haben dabei eine grau-grüne Färbung. Erstaunlicherweise werden sie bis zu drei Meter lang und erreichen dabei eine Breite von 50 cm. Am oberen Teil der Pflanze hängen ihre Laubblätter wedelartig über.

Blüte: Sie blüht meist nicht in unseren Breitengraden, wenn dies doch der Fall ist, wird sie dich erst nach Jahren mit weißen und blauen krahnartigen Blüten beschenken.

Größe: Sie kann eine beachtliche Größe erreichen, daher bietet sich ein Platz mit viel Wuchsfreiraum an.

 

 


Diesen Artikel teilen


  • Pflanzen Abo Box

    Wellness in Form von Pflanzen nach Hause geliefert

    Werde noch heute Teil unserer Pflanzen Community mit über 20.000 Mitgliedern. Melde dich für unser Jahres-Abo an und erhalte einen 20€ Gutschein, den du für eine Zimmerpflanze deiner Wahl einlösen kannst!

    Zum Pflanzen Abo    Zu Den Pflanzen