Jetzt 25% Rabatt auf deine Bestellung: PFLANZEN25
Forellenbegonie | Begonia maculata
Forellenbegonie | Begonia maculata
Forellenbegonie | Begonia maculata
Forellenbegonie | Begonia maculata
Forellenbegonie | Begonia maculata
Forellenbegonie | Begonia maculata
Forellenbegonie | Begonia maculata
Forellenbegonie | Begonia maculata
Forellenbegonie | Begonia maculata
Forellenbegonie | Begonia maculata
Forellenbegonie | Begonia maculata
Forellenbegonie | Begonia maculata

Forellenbegonie

Begonia maculata

Normaler Preis 19,00€ 0,00€ Einzelpreis pro
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Kreativität in Pflanzenform

Nach langer Abwesenheit freut sich Bloombox Club, die Begonia maculata, eine seltene Pflanze mit zweifarbigen Blättern und markanten weißen Tupfen, wieder zu präsentieren.
Die Begonia maculata wird für ihr einzigartiges und faszinierendes Aussehen verehrt. Sie hat lange, gepunktete Blätter, die spitz enden. Sie ist oben tiefgrün gefärbt und auf der Unterseite tief rötlich-rosa und hat perfekte weiße Tupfen auf der Oberseite
Der Hauptgrund dafür, dass diese Pflanze so berühmt ist, ist eine weitverbreitete Legende: Die Begonie soll den Schuhdesigner Christian Louboutin inspiriert haben, seine charakteristischen Stilettos mit roten Sohlen zu kreieren! Dabei ist Begonia maculata nicht nur besonders dekorativ, sondern durch ihre großen wunderbaren Blätter erzeugt diese Immergrünpflanze frischen Sauerstoff für dich und filtert auch noch Schadstoffe sowie Schmutzpartikel aus der Luft und somit ein super Luftreiniger.

Produktinformation

Normale Begonie:
Wachstumstopfgröße: 12 cm Durchmesser
Gesamthöhe der Pflanze inklusive Wachstumstopf: 20-25 cm

Bei dieser Auswahl ist ein dekorativer Topf separat erhältlich.

Mit Kokodama:

Die Forellenbegonie in einer biologisch abbaubaren, handgefertigten Schale aus Kokosnussfaser. Kein dekorativer Topf erforderlich! Außerdem wird ein Seil zum Aufhängen mitgeliefert. 

Die Kododamas werden in Sri Lanka in Zusammenarbeit mit lokalen Gemeinschaften hergestellt. Mit jeder verkauften Schale werden Projekte unterstützt, die Schulkindern eine bessere Zukunft ermöglichen.

Kokodama Größe: 17 cm Durchmesser
Gesamthöhe der Pflanze mit Kokodama: 20-30 cm
Lateinischer Name: Begonia maculata
Haustiere: Diese Pflanze ist schädlich für Haustiere, denn sie ist giftig.

Licht und feuchte Erde und du hast eine glückliche Pflanze

Lichtverhältnisse: Die Begonie mag gerne helle bis teilsonnige Lichtverhältnisse. Es bietet sich daher ein Standort an, der Morgen- oder Abendsonne hat. Wenn du die Pflanze mit ein wenig Abstand zum Fenster aufstellst, kannst du die sie auch in der Nähe eines Südfensters aufstellen. Wenn du dies so regelst, kommt sie auch mit heißer Sommersonne zurecht.

Gießverhalten: Wenn du sie gießen möchtest, solltest du dies erst tun, wenn sie bereits angetrocknet ist. Angetrocknet heißt allerdings nicht ausgetrocknet, das ist sehr wichtig, denn Austrocknung schadet ihr erheblich und sie wird braune Blätter bekommen und im schlimmsten Fall sogar ihre Blätter verlieren. Nutze am besten kein Leitungswasser, sondern Regenwasser, um sie zu gießen, denn das Wasser aus der Leitung ist ihr zu hart. Wenn sie in ihrer Wachstumsphase ist, die im Zeitraum von März bis September ist, bietet es sich an, sie je nach Standort in etwa alle 3 Tage wenig zu gießen. Im Winter kannst du dann den Gießrhythmus um einiges vermindern.

Luftfeuchtigkeit: Sie muss nicht jeden Tag besprüht werden, sondern das Besprühen kann ihr helfen, möglichen Staub von ihren Blättern zu beseitigen. Wenn sie im Winter in der Nähe der Heizung steht, hilft ihr jedoch regelmäßiges besprühen, um den Feuchtigkeitshaushalt zu gewährleisten.

Temperatur: Bei dir zu Hause fühlt sich die Begonie bei Zimmertemperatur am wohlsten, daher empfehlen wir ganzjährig 20 °C. Wenn es mal kühler wird, bitte nicht für einen längeren Zeitraum unter 10 °C, denn sonst kann es zu Langzeitschäden kommen.

Dünger: Im ersten Jahr nach dem Kauf oder nach dem Umtopfen musst du dir keine Gedanken um das Düngen machen, denn dort braucht sie keine Unterstützung von dir. Im Jahr darauf kannst du im Zeitraum von April bis in den September etwa jede 4. bis 8. Woche düngen.

Das gewisse extra, das in keiner Sammlung fehlen darf!

Herkunft: Diese Art der Begonien stammt aus Südamerika, genauer gesagt auf dem exotischen, heißen Brasilien. Als Begonie stammt sie zu der Familie der Schiefblattgewächse.

Blätter: Die Forellenbegonie hat große lanzettliche Blätter, die das gesamte Jahr zu sehen sind, denn es ist eine Immergrünepflanze. Auf den besonderen dunkelgrünen Blättern hat sie silbrig-weiße Punkte und ist glänzend wachsartig, was ihren Auftritt bestärkt. Ebenfalls bemerkenswert ist ihre rote Blattunterseite, die im wunderbaren Kontrast zu ihrem exzentrischen Punkten steht.

Blüte: Ihre Blüten sind Weiß bis Hellrosa und hängen in vollen Büscheln herab. Diese Zimmerpflanze hat nicht nur ein besonderes Aussehen, sondern ist auch einhäusig. Einhäusigkeit bedeutet, dass sowohl weibliche als auch männliche Blüten auf der gleichen Pflanze gedeihen. Daher wird dir auffallen, das es viele Größere (weibliche) als auch weniger kleinere (männliche) Blüten gibt. An dem perfekten Standort und unter den richtigen Bedingungen kann die Begonie durchaus über mehrere Monate blühen. Die Blütezeit ist, wenn von Frühjahr bis in den Sommer.

Größe: Die Begonie wird bis zu einem Meter hoch, denn sie wächst aufrecht.


Diesen Artikel teilen

Top-Tipps

Achte darauf diese Pflanze nicht zu stark zu gießen, da die Wurzeln verrotten, wenn sie in feuchtem Boden liegen!


  • Pflanzen Abo Box

    Wellness in Form von Pflanzen nach Hause geliefert

    Werde noch heute Teil unserer Pflanzen Community mit über 20.000 Mitgliedern. Melde dich für unser Jahres-Abo an und erhalte einen 20€ Gutschein, den du für eine Zimmerpflanze deiner Wahl einlösen kannst!

    Zum Pflanzen Abo    Zu Den Pflanzen