Jetzt 25% Rabatt auf deine Bestellung: PFLANZEN25
Hydroponik Clusia rosea | Clusia rosea ‘Princess’
Hydroponik Clusia rosea | Clusia rosea ‘Princess’
Hydroponik Clusia rosea | Clusia rosea ‘Princess’
Hydroponik Clusia rosea | Clusia rosea ‘Princess’
Hydroponik Clusia rosea | Clusia rosea ‘Princess’

Hydroponik Clusia rosea

Clusia rosea ‘Princess’

Normaler Preis 29,00€ 0,00€ Einzelpreis pro
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Der Hydroponische Balsamapfel ist pflegeleicht und verleiht deinem Haus mit seinen dicken, gummiartigen, hellgrünen Blättern ein elegantes Aussehen. Die kräftigen grünen Blätter sind für ihre luftfilternden Eigenschaften bekannt.

In der freien Natur wachsen sie neben Bäumen, und wenn sie groß genug sind, wickeln sie sich um den Baum und schlagen ihre Wurzeln in den Boden. Sobald sie sich an dem Baum hochziehen, fangen sie an, den ursprünglichen Baum zu überragen.

Die Hauptvorteile sind, dass sie reinigend und leichtgewichtig ist. Die kräftig gefärbten Blätter des Hydroponik Balsamapfel sind für seine hervorragenden Luftfiltereigenschaften bekannt.

Einer der Vorteile des Anbaus von Pflanzen in Wasser ist, dass sie nicht so schwierig sind wie Pflanzen, die in Erde groß gezogen werden. Zudem brauchst du auch keine sperrigen, schweren Töpfe.

Wie funktionieren hydroponische Pflanzen?
Hydroponik ist ein lateinisches Wort, das "arbeitendes Wasser" bedeutet. Es ist die Kunst des Gärtnerns ohne Erde. Hydroponische Pflanzen erhalten ihre Nährstoffe aus dem Wasser, in das sie gepflanzt werden. Sie überleben besser in Quellwasser oder Regenwasser, denn dem Leitungswasser werden oft die Nährstoffe entzogen, die die Pflanze benötigt. Sie müssen nicht so oft gegossen werden wie deine Topfpflanzen, da die Wurzeln sich selbst regulieren, indem sie die benötigte Feuchtigkeit aufnehmen.

Pflanzen, die im Wasser gezogen werden, brauchen zwar länger, um zu reifen, aber das ist ein großer Vorteil für alle, die wenig Platz haben!

Wie man es einrichtet:
Wir schicken dir deinen Balsamapfel und den Glasbehälter zu. Setze die Pflanze in das Glas und gebe eine kleine Menge Wasser hinzu. Nutze genug Wasser, damit nur die Wurzeln bedeckt sind. Lasse den oberen Teil der Wurzeln frei von Wasser, damit die Pflanze Platz zum Atmen hat.

Wer ist der Balsamapfel in Hydrokultur?
Wegen ihrer zähen, wachsartigen Blätter auch als Autogrammbaum bekannt. Man sagt, man kann seinen Namen in sie einritzen.

Sie ist gut für dich...
Sie fördert einen guten Schlaf: Der Balsamapfel kann nachts Kohlendioxid absorbieren und verbessert so die Schlafqualität. Eine tolle Pflanze für das Schlafzimmer.
Sie erleichtert das Atmen: Der Balsamapfel reinigt und befeuchtet die Luft und hilft so, die Gesundheit deiner Atemwege zu erhalten.

Ist der Balsamapfel in Hydrokultur die richtige Pflanze für mich?
Hydroponische Pflanzen sind im Allgemeinen pflegeleicht und eignen sich hervorragend für neue Pflanzeneltern.

Produktinformation

Gesamthöhe der Pflanze einschließlich der Glasvase: 10-20 cm
Lateinischer Name: Clusia rosea ‘Princess’
Giftigkeit: Giftig, wenn sie gegessen wird, halte sie von knabbernden Haustieren fern.

Einen separater Dekotopf benötigst du nicht, denn es wird alles zusammen geliefert.

Pflegeleicht im Glas

Lichtverhältnisse: Stelle die Pflanze in einen hellen Raum, der nicht direkt von der Sonne beschienen wird, damit die Blätter und die Wurzeln nicht verbrennen.

Gießverhalten: Fülle das Wasser immer wieder nach, wenn es verdunstet und achte darauf, dass die Wurzeln immer bedeckt sind. Wenn das Wasser trüb wird, hebe die Pflanze an den Wurzeln an, leere das Glas und füge frisches Wasser hinzu. Verwende am besten gefiltertes gesammeltes Regenwasser oder abgefülltes Quellwasser, damit sich die Pflanze Nährstoffe ziehen kann. Halte zudem immer das Glas sauber, damit die Pflanze länger lebt. Die Wurzeln regulieren sich selbst, indem sie das Wasser aufnehmen, wenn es benötigt wird.

Temperatur: Diese schöne Pflanze mag am liebsten in Raumtemperaturen.

Dünger: Gebe ihr gelegentlich ein paar Tropfen organischen Flüssigdünger in das Wasser. Wechsel das Wasser am nächsten Tag, damit die Pflanze alle notwendigen Nährstoffe aufnehmen können und zudem sollte die Pflanze nicht zu lange in zu viel Nahrung sitzen (das, könnte die Wurzeln schädigen).

Alles auf einen Blick

Herkunft: Diese schöne Clusia ist heimisch in der Karibik, insbesondere auf den Bahamas, Kuba und in Puerto Rico. Sie wachsen natürlich dort in der Erde.

Blätter: Die Blätter von dem Balsamapfel sind dickfleischig und dunkelgrün glänzend. Dazu sind sie bauchig, oval, ganzrandig und laufen oben ein bisschen spitz zu.

Größe: Im Glas wächst der Balsamapfel nicht riesengroß wie seine Verwandten in der freien Wildbahn, aber das macht ihn zu einer attraktiven Pflanze für den Innenbereich.

Eine schöne, robuste und auch noch unkomplizierte Pflanze. Hole dir jetzt deinen Hydroponischen Balsamapfel!


Diesen Artikel teilen


  • Pflanzen Abo Box

    Wellness in Form von Pflanzen nach Hause geliefert

    Werde noch heute Teil unserer Pflanzen Community mit über 20.000 Mitgliedern. Melde dich für unser Jahres-Abo an und erhalte einen 20€ Gutschein, den du für eine Zimmerpflanze deiner Wahl einlösen kannst!

    Zum Pflanzen Abo    Zu Den Pflanzen